3
  1. Skip to Menu
  2. Skip to Content
  3. Skip to Footer>
Freitag, 30. September 2022
GreekEnglish (United Kingdom)French (Fr)Russian (CIS)Deutsch (DE-CH-AT)

Kloster Katsimikadas

Das Kloster Unserer Lieben Frau von Katsimikadas ( zur Erinnerung an die Jungfrauengeburt gewidmet ) in der Nähe der Dörfer " Taps & Mouriatada " Gemeinde Trifylias Messenien gelegen, ist ein idyllischer Ort , mit einzigartigen Naturschönheiten , die Sie zieht zu ihm wie ein Magnet und wollen n zu klettern, um die Gnade der Jungfrau Maria zu verehren.

Das Kloster Panagia Katsimikadas Mouriatada Dorf gehört zur Gemeinde Berg gebaut Trifylias Aigaleo oder kalt auf einer Höhe von 650m . mit Blick auf das Ionische Meer.

Ein Garten Gottes, ein Paradies , ein Stück Eden , ist der Ort der Katsimikadas .

Von der Niederlassung von mehr als 100 Jahre alte Platane , hängen zwei Glocken. Die größte bringt über das Datum 1880 .

Ein paar Meter hinter der Wallfahrtskirche , zu " der Quelle. Die vrysomana , die reich olochronis und gibt gurgelnde Wasser. Ein erfrischendes Wasser, das Sie trinken und sich freuen, dass " Eisen " verdaut , wie wir alle bemerkt haben und zugelassen haben . Trinken , Durst und xanapineis . Segen Gottes !

An der Spitze gibt es eine moderne Herberge für die Unterbringung der Pilger.

katsimikada 3

DIE LEGENDE für die Single-Name

Die Legende über die Entdeckung des Heiligen Bild Unserer Lieben Frau von Katsimikadas und sein Name ist wie folgt:

Einmal, in den alten Tagen, der Bereich, der jetzt baute die Abtei grasen Herden von Ziegen. Ein Katsikadis ( Ziege ) wurde aus dem Rest der Herde in vatoulia , die die Quelle für Trinkwasser und blöken war verlassen . Dies geschah mehrmals , so dass die Hirten der Verdacht, dass etwas passiert. Er schloss sich mit anderen Hirten in vatoulia und sah Katsikadis , vor halbem Bild der Jungfrau blöken . So fanden sie das Bild .

Auf der Katsikadis oder aus dem Kind (ich) und dem Diminutivsuffix - Kadas wurde der Katsimikadas , in Lentekada , Mouriatada , Sarakinado Faraklada , Metaxada , Vlasada usw.

Das Bild der Muttergottes von Katsimikadas , die nach der Überlieferung war der Pfarrer der Region, die es gibt. Viele Bewohner behaupten, dass das Bild in einigen " Turbulenzen " der Türken in Eftanisa ' verbracht . Sprechen Sie mit Zakynthos. Wer weiß ? Und wo je länger man schaut ...

katsimikada 10

GESCHICHTE von KLOSTER

Wann war das Kloster Unser Katsimikadas nicht bekannt. Es gibt keine schriftlichen Dokumente und schriftlichen Zeugnisse , uns über den Anfang zu sprechen. Der Anfang, verloren in den Nebeln der Zeit .

Die Abtei war in den Jahren der Fremdherrschaft ( Venetian - Ottoman ) und oft als Zufluchtsort für Diebe serviert.

Irgendwo im 10. Jahrhundert sollte die Wurzeln des Klosters platziert werden. Die Tradition besagt , dass das Kloster zum ersten Mal im Jahre 1230 zerstört.

An der zweiten venezianischen Herrschaft , von der Dateien Grimani , das Kloster und die Mönche gezeigt hatte Katsimikadas den Abt und Vermögenswerte ausgewiesen , die ihr das Recht an das Unternehmen zu haben als Kloster gab . Und um die Abtei zu haben, zu dieser Zeit ein gewisser Glamour , sollten die Wurzeln waren tief und in einigen Jahrhunderten hinter verloren.

Die Tourkoaigyptios Pascha, der berühmte Ibrahim brannte das Kloster im späten Mai 1825 und zerstört jede Liegenschaften brannte und Schneiden Olivenbäumen. Zu dieser Zeit , die Monidrio - wie erwähnt - der Katsimikadas hatte keine Mönche. Es war Wüste. Das Anwesen verwaltet und vermietet an Menschen Kyparissias oder Dörfer in der Region , zunächst Kathedrale und gegen Ende des Jahrzehnts die Stadt Kyparissias . Doch nach der Niederschlagung der Revolution Giannakis Gritzalis - als " Vlachoepanastasis " bekannt - von den Bayern , der Hauptstadt von Messenien zog nach Kalamata.

All die Jahre hatte das Kloster keine Mönche . Präsentiert aufgegeben und verlassen . Die Felder und Bäume , die zunehmend knapper , Arkadinos oder von Bauern der umliegenden Dörfer so kultiviert vermietet, so nicht verlassen haben . Im Jahr 1863 , wie heute, wurde das Kloster die Feier der Geburt Gottes ¬ Interesse am 8. September . Von den vielen Mönche, die im Kloster für einen Mönch lebte viele genannt . Dieser Abt Gabriel. Aus Zeugenaussagen der Dorfbewohner , und Holzkohle kam Mouriatada wahrscheinlich um 1880 kam aus Smyrna . Im Jahre 1894 nach der geschnitzten Stein Sturz sollte Bauarbeiten der Kirche abgeschlossen werden. Er wuchs die Kirche und höher wachsen etwa einen Meter . Selbst aufgewachsen ist und das Gebäude, das die "Zellen" untergebracht. Dann Gabriel Mantrose und fechten die Website des Klosters, pflanzten Bäume und Zypressen und alles fühlte sich gut an . Auch kultiviert einen Weinberg "alpha" als Charakterisierung der aktuellen Ältesten, die sich erinnern.

katsimikada 2

Im Jahr 1910 gründete er die Aussenbereich und baute das Tor, das dieses Datum eingraviert Sturz bringt . Unter dem Kreuz geschnitzt den Namen des Maurers in Großbuchstaben ( THOMAS Vardakis ) . Der Mönch ist aktiv und fleißig wie die Bienen auf den Markt gehen mit dem Tablett in der Hand und sagte: " . Den Spenden für Ihre Katsimikada " Setzen Sie sich als Mönch bis 1920, als er nach Hause gegangen . Seitdem Überblick verloren .

In all den Jahrzehnten benutzten die Menschen , um eine Art von Urlaub in der Nähe der Berg zu machen und nicht am Meer, einige Familien Kyparissios kletterte auf das Kloster von Katsimikadas , um die Sommer-und sodeiasoun Bergluft in der Lunge zu verbringen. Es war dann , dass die Welt an Tuberkulose erkrankt und blieb dyskolotherapefti Krankheit.

Das Fest Unserer Lieben Frau wurde jedes Jahr feierlich begangen und Pilger strömten aus dem Abend und verbrachten eine Nacht im Kloster. Das ist, bis heute . Auch ohne Unterbrechung im Kloster ist der dritte Tag des Oster läuft, mit der Teilnahme von vielen Gläubigen.

Irgendwo in 1955-1960 , als Metropolitan Trifylias - Olympia war spät Damaskus ( Hatzopoulos ) , wurde ein Versuch Gestaltung des Kloster -und Konfigurationsraum in einem Ort, Darstellung der Passion des Herrn gemacht . Im Rahmen der damals bekannten Malers Yannis Theodorakopoulos , in großen Blechflächengemalt : das "Abendmahl" , das im Tempel aufgehängt wurde - auf der südlichen Seite - und das noch existiert, der " Aufstieg Christi - mit dem Kreuz in Schulter - Kalvarienberg " - zum Hang oberhalb der Kirche - die" Kreuzigung des Herrn in der Mitte der beiden Diebe mit dem römischen Soldaten , um die Seite zu sticken " - unter den Kastanienbäumen - und die" Beerdigung "der rechte Bit in einem lithochtismeno Grab. Zu dieser Zeit wurden viele Sequenzen der Heiligen Woche im Freien gesungen , unter diesen Bildern - Darstellungen . Und sie waren wirklich begeistert streuen , für diejenigen, die teilnehmen passiert.

In den letzten Jahren zahlte eine kollektive Anstrengung - detaillierte Grund dafür ist, auf andere Seiten - . " Arcadia " , ein modernes Hostel, den Verein von Athen Kyparissios bauen

Von 1996 bis heute das Kloster dient die aktive und fleißige Mönch Spyridon Perri , der Übereifer Leben gab, um das Kloster . Die Unterstützung von vielen war bemerkenswert. Besucher des Klosters können historische Erkenntnisse in keimiliofylakio gehalten , in 1997, als der ältere Spyridon längeren Verbleib in der Klosterreinigungsbereiche, die allein für mehr als 16 Jahren verlassen hatte , fing an, verschiedene Relikte finden, gegründet zu bewundern. Einige davon sind:

 

  • Der silberne Lampe 1885
  • Apostolothyra Chronologie 1886
  • Erzengel Michael und Gabriel, der die Seitentüren des Heiligtums geschmückt und auf dem Berg Athos im Jahre 1923 gemalt
  • Der große Hohepriester , 1921
  • Kirche ( funktional - Monatlich) Bücher in der griechischen Drucken von St. George in Venedig gedruckt im Jahre 1862 und in Griechenland im Jahr 1896 einige gedruckt
  • Der Pentecostarion 1875
  • Die Silberkelch von 1880 und 1885
  • Verschlissene hagiographic Bilder des 19. Jahrhunderts

Telefon : 2761022568